Asien
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
China
Wok
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Süßsaure Gemüse - Nudel - Pfanne

Eigenkreation, wunderbares Geschmackserlebnis, macht süchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.08.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln, bunte Penne
1 Porreestange(n)
1 gr. Dose/n Champignons, oder entsprechende Menge frisch
1 Glas Bambussprosse(n)
2 Karotte(n)
1 Pck. Sojasprossen oder Mungbohnensprossen, frisch
7 EL Sauce, süß-saure
2 ½ EL Sojasauce, chinesische
Gewürzmischung, (Chinagewürz)
Currypulver
Chilipulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Währenddessen den Porree in dünne Ringe schneiden, die Champignons und Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Karotten in dünne Stifte schneiden.

Die Karotten in heißem Öl anbraten. Nach ca. 4 Minuten die Bambusscheiben dazugeben und bei geschlossenem Deckel mitbraten. Sobald das Gemüse schön weich ist, den Porree hinzufügen, unterrühren und anbraten. Nun die Sprossen und die Champignons dazugeben, anbraten und ab und zu umrühren.

Die fertigen Nudeln abgießen und das Gemüse in den Nudeltopf füllen. Die Nudeln darüber geben und unterrühren. Die Saucen darüber gießen, kräftig mit den Gewürzen abschmecken, gründlich vermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dany392

Ich habe das Rezept kürzlich ausprobiert und es ist wirklich sehr lecker. Das wird es auf jeden Fall sehr bald wieder geben :-) Statt den bunten Penne habe ich chinesische Eiernudeln genommen, ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. Sehr schnell und einfach gemacht! LG

01.04.2012 19:45
Antworten
Schachmatt

Hallo Exuna, dies Essen gab es heute bei uns. Ich hatte nur die Wok-Bandnudeln dazu genommen statt der bunten Penne. Es hat uns sehr gut geschmeckt mit der süß-sauren Sauce. Da ich nicht genau wusste, welche Sauce gemeint ist, hab ich eine Pflaumensauce aus der Flasche genommen, die kürlich beim Discounter im Angebot war. Das passte gut. Danke für das Rezept. LG schachmatt

19.11.2010 18:08
Antworten