Gemüse
Hauptspeise
Europa
Suppe
gebunden
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Deutschland
Eintopf
Kinder
Kartoffeln
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.08.2009



Zutaten

für
2 kg Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün (2 Möhren, 1 Stange Porree, etwas Sellerie)
1 Bund Petersilie,fein gehackt
4 Paar Würstchen, (Wiener)
etwas Öl
Rinderbrühe oder Fleischbrühe (instant oder Brühwürfel)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Möhren schälen, Porree und Sellerie putzen, die Kartoffeln schälen und alles in Stücke schneiden.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und das Gemüse und die Kartoffeln darin anbraten. So viel Wasser angießen, dass alles gut bedeckt ist, jedoch mindestens 2 Liter. Mit der Brühe (4 Brühwürfel oder 4 EL Instantbrühe) würzen. Zum Kochen bringen und 20 - 25 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind.

Die Hälfte der Brühe wegnehmen und die Kartoffeln und das Gemüse pürieren, dabei immer wieder etwas Brühe hinzugeben bis die Suppe die richtige Konsistenz hat. Sie sollte sämig sein und ohne Stücke.

Die Würstchen in kleine Scheiben schneiden und in etwas Öl gut anbraten. Die gebratenen Würstchen mit dem Öl in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.