Bewertung
(191) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
191 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2001
gespeichert: 5.306 (0)*
gedruckt: 43.265 (7)*
verschickt: 1.368 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.448 Beiträge (ø0,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schoko-Minz-Täfelchen (After-Eight)
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
250 g Sahnequark
  Minzeblätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne erwärmen. 4 Schokotäfelchen beiseite legen zum Verzieren. Die restlichen Täfelchen in der Sahne unter Rühren restlos schmelzen. In eine Schüssel gießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Schokosahne mit dem Handrührer cremig aufschlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Den Quark cremig rühren und unter die Creme ziehen.

Die Creme entweder in eine große Schüssel oder in Portionsschälchen füllen und mit diagonal geteilten Schokotäfelchen und evtl. ein paar Minzblättchen verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.