Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 715 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2009
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
75 g Butter, kalt
60 g Zucker
150 g Mehl
1/2  Ei(er)
1 Prise(n) Salz
 etwas Zitronenschale, abgeriebene
  Für die Füllung: (Pudding-)
60 g Zucker
450 g Milch, 3,5% Fettgehalt
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
Ei(er)
1/4  Vanilleschote(n), das Mark davon
  Für die Füllung:
250 g Milch (Mohn-)
90 g Zucker
200 g Mohn, gerieben
1 TL Zimt
 etwas Zitronenschale, abgeriebene
1 EL Rum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Die Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus den Zutaten für die Puddingfüllung nach Packungsvorschrift einen Pudding kochen.
Für die Mohnfüllung Milch, Zucker, Zitronenschale und Zimt aufkochen. Mohn hinzufügen und mit kochen lassen, anschließend noch den Rum hinzufügen.

Eine Tarte- oder Springform mit dem Mürbteig auslegen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nun den Pudding darauf verteilen anschließend die Mohnmasse darauf verteilen und glatt streichen.
Den Kuchen bei 180°C auf der untersten Schiene ca. 45-60 Minuten backen.

Tipp:
Wer mag, kann den Rand noch mit karamellisierten Nüssen verzieren.
Dazu 1 EL Zucker schmelzen, 1 Hand voll gehackter Hasel- oder Walnüsse dazugeben und mit 1-2 EL Sahne ablöschen. Gut rühren und gleich auf dem Kuchenrand verteilen.