Hähnchenkeulen mit buntem Nudelsalat

Hähnchenkeulen mit buntem Nudelsalat

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 03.08.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln (Spiralnudeln)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
1 EL Tomatenketchup
1 EL Honig
1 TL Pfeffer, grob
4 Hähnchenkeule(n), à ca. 225 g
150 g Erbsen, TK
1 Dose Mais, 425 ml
1 Dose Champignons, ganze Köpfe, 425 ml
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n)
100 g Salatcreme
250 g Magerquark
75 g Crème fraîche
50 ml Mineralwasser
1 EL Essig (Weißwein-)
1 Prise(n) Zucker
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen und erkalten lassen.
Erbsen auftauen lassen. Mais und Pilze abtropfen lassen. Paprika putzen waschen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.
Salatcreme, Quark, Crème fraîche, Mineralwasser und Weißweinessig verrühren. Zwiebelwürfel zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Nudeln, Mais, Erbsen, Pilze und Paprika mischen. Dressing unterheben. Salat durchziehen lassen.
Petersilie waschen, trocken schleudern, fein hacken und den Salat damit bestreuen.

Backofen auf ca. 180° vorheizen.
Ketchup, Honig, Salz, groben Pfeffer und Paprika verrühren. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.