Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 278 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Fischfilet(s) (Seelachs)
1 große Banane(n), fest
Limette(n), den Saft davon
Kirschtomate(n)
Kaffir-Limettenblätter
200 ml Kokosmilch
1 TL Currypaste (Thai-), gelb
1/2 TL Kurkuma
1 EL Fischsauce
1 TL Zucker, braun

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Das Fischfilet waschen, trocknen und in 3 cm große Stücke schneiden. Die Banane in 1 cm breite Scheiben schneiden. Beides mit der Hälfte des Limettensaftes mischen. Tomaten waschen und halbieren. Limettenblätter waschen und in feine Streifen schneiden.

Den Wok erhitzen, die dicke, feste Creme der Kokosmilch hineingeben und unter Rühren 2-5 Min. köcheln lassen, bis sich eine Ölschicht oben absetzt. Die Currypaste zugeben und 1 Min. unter Rühren braten. Übrige Kokosmilch, Kurkumapulver, Fischsauce und Limettenblätter unterrühren.

Fisch, Banane und Tomaten zugeben und bei kleiner Hitze (möglichst zugedeckt) 5 Min. garen. Sauce mit Zucker und restlichem Limettensaft abschmecken.

Dazu passt Reis.