Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 209 (0)*
gedruckt: 1.055 (1)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

120 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
200 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
18 Pck. Süßigkeiten, (Bounty-Riegel)
2 EL Orangensaft
300 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 1/2 EL Zucker, evtl. etwas mehr
1 Pck. Vanillinzucker
150 g Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillinzucker unterrühren. Jedes Ei etwa ½ Minute unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise auf mittlerer Stufe kurz unterrühren.

Zwei Drittel des Teiges in eine Springform (20 cm Durchmesser, gefettet) füllen und glatt streichen. 15 Bountys im Kreis auf dem Teig verteilen, den restlichen Teig daraufgeben und verstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 40-45 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen.

Den Boden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den erkalteten Boden mit Orangensaft tränken.

Die Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillinzucker steif schlagen. Den Schmand kurz unterrühren und die Torte mit der Sahne beliebig verzieren. Vor dem Servieren etwa 1 Stunde kühl stellen.

Zum Servieren mit 3 zerkleinerten Bounty-Riegeln garnieren.