Bewertung
(65) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 2.333 (1)*
gedruckt: 12.798 (16)*
verschickt: 85 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2003
72 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Spargel
25 g Butter
1 Handvoll Kräuter (Bärlauch, Thymian und was der Garten sonst hergibt, auch Wildkräuter)
  Salz und andere Gewürze nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen und schälen. Die Kräuter abbrausen und klein zupfen. Es kann alles verwendet werden, was man so im Garten findet, z.B. auch Giersch, Sauerampfer, Gänseblümchen usw..

Zweimal Alufolie doppelt legen, je eine Lage Kräuter und Butterflöckchen darauf geben, würzen, darauf dann jeweils die Hälfte vom Spargel, darauf kommen wieder Kräuter und Butterflöckchen. Die Päckchen gut verschließen, auf den Rost legen und nach ca. 10 Minuten einmal vorsichtig wenden. Nach ca. 20 Minuten ist der Spargel gar.

Man kann auch Kräuterbutter verwenden, allerdings ist der Geschmack von frischen Kräutern viel intensiver.