Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 665 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Öl
150 ml Orangenlimonade
250 g Mehl
3 TL, gehäuft Backpulver
2 Schälchen Erdbeeren
1 Pck. Puddingpulver, (Vanille oder Erdbeer)
500 ml Erdbeersaft, (Erdbeer Pago - Fruchtsaft mit Erdbeergeschmack)
2 Becher Schlagsahne, (Schlagobers)
2 Pck. Sahnesteif
 n. B. Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Öl und Orangensprudel unterrühren. Mehl und Backpulver darunter ziehen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 150 Grad ca. 30 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

Einen Pudding nach Anleitung zubereiten, jedoch den Erdbeersaft anstelle der Milch nehmen. Den Pudding auf den Kuchenboden streichen. Die Erdbeeren aus einem Schälchen putzen und vierteln und auf den Pudding legen. Erkalten lassen und danach das geschlagene Obers auf die Erdbeeren streichen. Die restlichen Erdbeeren putzen und pürieren, bei Bedarf mit Zucker abschmecken und das Püree auf dem Obers verteilen.

Vor dem Servieren ca. 2 Stunden kalt stellen.