Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2009
gespeichert: 70 (1)*
gedruckt: 336 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

30 g Hefe
1 EL Zucker
350 g Mehl
85 g Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
75 g Butter
175 ml Milch
100 g Macadamianüsse oder Mandeln
100 g Aprikose(n), getrocknete
2 EL Aprikosenkonfitüre
1 EL Hagelzucker
1 EL Sahne oder Milch
 evtl. Marzipan
Eiweiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe zerbröckeln und mit 1 EL Zucker verrühren. Mehl, Ei, Salz und 85 g Zucker in eine Schüssel geben. Die Butter schmelzen, die Milch dazugießen und lauwarm erhitzen. Die Hefe und die lauwarme Milchmischung zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen deutlich vergrößert hat.

In der Zwischenzeit die Nüsse oder Mandeln grob hacken, die Aprikosen in feine Würfel schneiden. Nüsse und Aprikosen mit der Konfitüre mischen. Wer mag, kann einen Teil der Nüsse bzw. Aprikosen durch Marzipan ersetzen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen und längs dritteln. Die Füllung auf den Teigstreifen verteilen, dabei überall einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und so zusammendrücken, dass 3 Rollen entstehen. Aus den Teigrollen einen Zopf flechten. Diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal 20 Minuten gehen lasen. Den Zopf mit Sahne oder Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft 175°C) ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Sollte der Zopf zu dunkel werden, nach 15 - 20 Minuten mit Alufolie abdecken.