Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Auflauf
raffiniert oder preiswert
Schwein
Herbst
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Blumenkohl - Brokkoli - Auflauf mit Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.08.2009 491 kcal



Zutaten

für
750 g Blumenkohl
1 ½ Brokkoli
400 g Möhre(n)
200 g Kochschinken
150 g Käse, (Gouda)
50 g Butter
40 g Mehl
250 g Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat, frisch gerieben
Schnittlauch, in Röllchen

Nährwerte pro Portion

kcal
491
Eiweiß
30,70 g
Fett
31,20 g
Kohlenhydr.
21,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Brokkolistiele schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, waschen und fein würfeln. ½ Liter Salzwasser zum Kochen bringen und den Blumenkohl darin zugedeckt ca. 12 Minuten kochen, Brokkoli und Möhren ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben und mitkochen. Das Gemüse abtropfen lassen, das Kochwasser dabei auffangen. Den Schinken in Streifen schneiden und den Käse reiben.

Die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und ca. 250 ml Gemüsewasser ablöschen und die Soße unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Käse dazugeben und unter Rühren darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Das Gemüse in eine Auflaufform füllen, mit Schinken bestreuen und die Käsesoße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (200 °C, Umluft 175 °C, Gas Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Eventuell am Ende mit Folie abdecken, damit der Auflauf nicht zu dunkel wird.

Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Super lecker dieser Auflauf. Die Käsesoße war sehr gut. Werde in Zukunft öfter den Käse bereits in der Soße schmelzen. Dadurch ist das Gemüse schön cremig. LG Heide

03.08.2019 13:25
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker war der Auflauf Schinken war nicht mehr im Haus ich nahm das Hähnchenstreifen die ich vorher angebraten hatte. Ich kann mich nur bedanken für den Genuss. LG Omaskröte

11.06.2019 17:25
Antworten
PW78

Ausprobiert und fuer gut befunden.

19.02.2017 21:13
Antworten
PeachPie12

die karotten habe ich weggelassen, so war es für uns perfekt! :-)

19.10.2016 10:50
Antworten
2014lasse

Hallo habe dein tollen Auflauf gemacht und der war sehr lecker uns hat es sehr super geschmeckt danke für so ein tolles rezept 5***** von uns

14.07.2015 19:21
Antworten
Carrie1981

Hallo! Ja, so mache ich das auch immer und es schmeckt superlecker! Liebe Grüße, Patty

07.12.2011 23:02
Antworten