Bewertung
(58) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
58 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2009
gespeichert: 1.195 (4)*
gedruckt: 7.397 (34)*
verschickt: 68 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Zwiebel(n), rot
350 g Champignons
3 EL Honig (Akazien-)
5 EL Balsamico
150 ml Hühnerbrühe
2 TL Speisestärke
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Champignons abbürsten und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Hähnchenbrustfilets in gleichmäßige Streifen oder Würfel schneiden und mit Pfeffer würzen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und anschließend warm stellen. Danach in der Pfanne die Pilze sowie die Zwiebelstreifen kurz anbraten, mit Balsamico und Honig ablöschen, Brühe zugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
Zum Binden etwas von der Flüssigkeit entnehmen, diese mit der Speisestärke glatt rühren und wieder in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss das Fleisch mit dem entstandenen Bratensaft in die Sauce geben und bei geringer Hitze noch kurz ziehen lassen.