Kartoffel - Lauchcremesuppe mit Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 31.07.2009



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
1 Stange/n Lauch
4 große Champignons
1 Becher Schlagsahne
2 Würfel Rinderbrühe
1 Handvoll Petersilie
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Lauch putzen und in Scheiben schneiden.

Öl in einem tiefen Topf erhitzen und den Lauch darin anbraten. Die Kartoffeln schälen, waschen, würfelig schneiden und zum Lauch geben. Einige Minuten lang gemeinsam braten. Mit ca. 1 Liter heißem Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Die Rindsuppenwürfel hineinbröckeln und auflösen. Die Hitze etwas reduzieren und die Suppe ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Champignons putzen und klein schneiden. In eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze so lange rösten, bis die ganze Flüssigkeit abgegeben wurde. Erst dann etwas Öl dazugießen und die Champignons fertig braten. Beiseite stellen.

Wenn die Kartoffeln gar sind, die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Die Sahne dazugeben, wieder aufkochen lassen und nochmal durchrühren. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Wasser nachgießen.

Die Petersilie fein hacken und in die Suppe geben. Die Champignons in die Suppe geben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, nochmal durchrühren und servieren!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.