Bewertung
(16) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2009
gespeichert: 678 (5)*
gedruckt: 23.744 (96)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,29/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter, zimmerwarm
200 g Zucker
1 EL Vanillezucker
Ei(er)
Zitrone(n), unbehandelt
250 g Mehl, glutenfreies
1/2 TL, gestr. Weinsteinbackpulver
  Fett, für die Form
125 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter muss sehr weich sein. Mit dem Butterpapier fette ich dann auch immer gleich die Kastenform.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann nach und nach die vier Eier dazugeben und unterrühren.
Die Schale der Zitrone abreiben und zugeben.
Das glutenfreie Mehl und das Weinstein-Backpulver mischen und in den Teig unterrühren.
Den Teig in die gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 70 Minuten backen.
Nach 60 Minuten kontrollieren, ob der Kuchen zu dunkel wird. Ggf. mit Alufolie abdecken.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und dann herausnehmen.

Die Zitrone auspressen und mit dem Saft und dem Puderzucker einen Guss verrühren. Damit den Kuchen bestreichen.