Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2003
gespeichert: 147 (0)*
gedruckt: 1.857 (2)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
680 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n), neue
  Salz
Ei(er)
4 EL saure Sahne, (10% Fett)
100 g Joghurt, (1,5% Fett)
Zitrone(n), den Saft davon
150 g Quark, (0,2% Fett)
  Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise(n) Zucker
120 g Kräuter, frische, gemischt
Schalotte(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 330 kcal

Die Kartoffeln abbürsten, mit Schale in Salzwasser gar kochen und abgießen. Das Ei in kochendes Wasser legen und in etwa 8 Minuten hart kochen und abschrecken.
Die saure Sahne mit dem Joghurt, Zitronensaft und Quark gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Kräuter waschen und klein hacken. Die Schalotten klein hacken und zusammen mit den Kräutern unter die Sauce rühren. Das Ei pellen, in kleine Würfel schneiden und unter die Sauce heben. Die Sauce noch mal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit den Kartoffeln servieren
Pro Portion: 330 kcal, 39 g KH, 7 g Fett, 19 % Fettkalorien