Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2009
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 370 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2006
668 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
175 g Mehl
60 g Kakaopulver
150 g Zucker
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
180 ml Buttermilch
50 ml Öl
 etwas Butter, für die Pfanne
  Für die Sauce:
200 ml Sahne
200 g Schokolade, (zartbitter)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Schokosauce die Sahne zum kochen bringen, vom Herd nehmen und die klein gehackte Schokolade darin unter Rühren auflösen. Warm stellen.

In einer großen Schüssel Kakao, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Anschließend die Eier, Buttermilch und das Öl unterrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.

In einer kleinen Pfanne die Butter bei niedriger bis mittlerer Hitze schmelzen.

Mit einer Schöpfkelle den Teig portionsweise in die Pfanne geben und braten, bis sich kleine Bläschen auf der Oberfläche bilden (etwa 1-2 Minuten). Dann mit einem Pfannenwender umdrehen und nochmals etwa 1 Minute braten.

Auf einen vorgewärmten Teller geben und mit Alufolie abdecken um die Wärme zu halten.

Die Pfanne neu buttern und weitere Pancakes nach der obrigen Methode machen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Die Pancakes in Stapeln mit der Schokoladensauce übergossen servieren.