Dorade gedünstet


Rezept speichern  Speichern

im Dampfgarer

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 28.07.2009



Zutaten

für
1 m.-großer Fisch, (Dorade)
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
1 kl. Bund Koriandergrün
1 Stange/n Staudensellerie
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Chili
1 kleiner Chinakohl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Küchenfertigen Fisch waschen, abtupfen. Quer auf beiden Seiten dreimal einritzen. Innen etwas Salz + Pfeffer sowie die klein geschnittenen Kräuter hinein geben. Außen und innen mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Dorade im Kühlschrank eine halbe bis eine Stunde ruhen lassen.
Inzwischen vom Chinakohl etwa 5 bis 6 Blätter gut reinigen und im Dampfgarer platzieren, darauf nun die Dorade legen, Gerät einschalten und ungefähr 10 bis Min. dünsten.

Der fertige Fisch und Kohl passt gut zu allerlei thailändischen Gerichten und Soßen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.