Senfsoße


Rezept speichern  Speichern

für Eier mit Kartoffeln, ein DDR - Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.07.2009 105 kcal



Zutaten

für
n. B. Butter oder Margarine
5 TL Mehl
½ Liter Wasser, kaltes
1 TL Senf
Salz
1 TL Gemüsebrühe, instant
1 TL Zucker
Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
105
Eiweiß
2,00 g
Fett
4,67 g
Kohlenhydr.
13,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Mit Fett und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Das Wasser dazugießen und mit einem Schneebesen verrühren, bis die Soße glatt ist.

Die restlichen Zutaten dazugeben und köcheln lassen. Dazu passen gekochte Eier und Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DevilStella

Ich hab das Rezept heut genommen da ich Geburtstag habe und meinen Mann mal an die Ossi Küche heran führen möchte.

13.04.2019 14:01
Antworten
KochKurtD

Sehr lecker!

13.10.2018 12:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

sorry, Schreibfehler. 500 ml Wasser waren gemeint. LG Klaus

24.04.2016 16:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sorry, aber zu DDR Zeiten habe ich auch Senfeier gegessen. Aber hier stimmt das Verhältnis 5 TL Mehl zu 250 ml Wasser überhaupt nicht. Um die Soße halbwegs flüssig zu bekommen waren 850 ml Wasser notwendig. Und mit den Mengen an Gewürzen, einfach nur fade, schade. Deshalb in der Gesamtheit nur ein Sternchen LG Klaus

23.04.2016 19:33
Antworten
greeneye1983

ich finde das Rezept super schnell, mein Freund und mir hat es sehr gut geschmeckt, wir haben aber 2 Löffel Senf genommen. :D

12.05.2015 20:39
Antworten
Odenwälder

Meine Instandsuppe war alle... Also hab ich mal Tom Yum dazu getan, und siehe da... Das schmeckt richtig gut ^^.... Und viiiiieeeeeel mehr Senf ;) lg Odenwälder

20.09.2010 13:00
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich hab deinen Senfsoße ausprobiert und sie war sehr lecker! Ich hab auch mehr Senf reingemacht, aber das ist ja geschmackssache! Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

02.08.2010 15:13
Antworten
Franziskaaa

Ich habe auch vieeeeeeeeeeeeeeel mehr Senf dazugetan, aber sonst ein prima Rezept!!!

30.03.2010 21:32
Antworten
Pelmeniegold

Hallo! Bei uns gibt es mindestens einmal im Monat Senfeier. Allerdings brate ich gern Speckwuerfelchen mit an. Und 1 Tl. Senf reicht uns beim besten Willen nicht, ich nehme wesentlich mehr Senf. Aber lecker schmeckt es immer wieder!! LG Pel

30.07.2009 06:45
Antworten
Marga0610

Lecker! Nicht nur ein DDR-Rezept. Hat meine Breslauer Oma auch so gemacht. LG Marga

29.07.2009 14:46
Antworten