Vegetarisch
Europa
Grillen
Hauptspeise
Italien
Lactose
Low Carb
Pilze
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
ketogen
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.07.2009 168 kcal



Zutaten

für
8 große Champignons
2 EL Olivenöl
150 g Schafskäse
2 große Tomate(n), festfleischig
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Kräuter, (Pizzakräuter)
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
168
Eiweiß
9,93 g
Fett
12,89 g
Kohlenhydr.
2,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus den geputzten Champignons die Stiele rausdrehen und für die weitere Verwendung zur Seite legen. Die Champignons mit Öl einstreichen und auf eine feuerfeste Platte setzen.
Champignonstiele, Schafskäse und Tomaten grob hacken, den fein gehackten Knoblauch zugeben und mit Salz, Pfeffer und Pizzakräutern würzen. In die Champignonköpfe füllen und unterm Grill ca. 8-10 Minuten grillen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kokolii

Ganz lecker! Hat mich nicht völlig vom Hocker gehauen, aber als Gemüsebeilage oder als Snack nicht schlecht und einfach zuzubereiten. Die Füllung könnte man mit ein bisschen Olivenöl auch als Salat essen.

22.04.2018 01:38
Antworten
Krümmelmonster162

Hab heut total Bock auf Pilze gehabt und das Rezept war mega lecker :) ich mach es bestimmt nochmal. Man muss nur aufpassen welchen Schafskäse man nimmt, meiner war irgendwie leicht zu salzig für das ganze....trotzdem alles leer :D

29.07.2015 16:32
Antworten
le_0h3

Richtig lecker! Tolles Rezept!

20.07.2015 15:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mega lecker. Wir haben die Menge nur fast verdoppelt, da wir 16 Stück zu füllen hatten:- ) Frischkäse verwendeten wir auch in der Füllung. Im Ofen watende Pilze mindestens 30 Minuten. Zum Ende zu bedeckten wir die Pilze mit Alufolie. Ein einfaches und schnelles Rezept zum Sattessen. Danke dafür

02.11.2014 12:41
Antworten
PeachPie12

die gefüllten champignons gab es heute bei uns zum essen. sie haben uns sehr gut geschmeckt, gern gibt es die pilze mal wieder! :-)

22.06.2014 18:06
Antworten
ChrissieBibo

Ich hab noch etwas Frischkäse unter die Füllung gemischt, damit sie etwas mehr "klebt" und sich so besser in die Champignons streichen lässt (und auch dort bleibt). Sehr lecker :)! LG Chrissie

28.07.2012 15:57
Antworten
Evi92

Könnte man evtl. auch Mozarella statt Schafkäse nehmen? Lg

23.08.2011 20:44
Antworten
wipplala

ich habe sie auch schon das 2. mal gemacht und mein Mann ist total verzückt....soooo lecker. Hatte kein Pizzagewürz aber mit Oregano und frischem Basilikum auch ein Gedicht! LG Martina

10.01.2011 18:29
Antworten
Plaetzchenfee

Sehr leckeres Rezept! Ich habe allerdings die überflüssige Füllung sehr klein gehackt mit etwas Sahne vermischt und damit den Boden der Form bedeckt - meine Familie liebt Saucen. Das hat die Garzeit etwas verlängert (im Ofen bei Ober- und Unterhitze ca. 25min). Dazu gab's bei uns Brötchen mit Knoblauchbutter. LG Plätzchenfee

10.04.2010 15:07
Antworten
beccybecs

ich hab die gefüllten Champignons jetzt zweimal gemacht und ich war wirklich begeistert! total einfach und schnell gemacht, unglaublich dekorativ und dazu noch lecker! ideal für den kleinen Hunger oder eben als Vorspeise. da ich nirgendwo große Champignons gefunden habe, hab ich kleine genommen, das ging aber auch. war erst total skeptisch dass die ganze Füllung da überhaupt rein passt, aber es ging! danke für das tolle Rezept! :)

04.03.2010 10:29
Antworten