Backen
Brot oder Brötchen
Camping
Grillen
Kinder
Party
Schnell
Sommer
Vollwert
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kräuter - Stockbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 27.07.2009



Zutaten

für
500 g Dinkelmehl (Vollkorn)
30 g Hefe
1 TL Salz
2 Prisen Zucker
1 TL, gehäuft Kräuter, getrocknet z.B. Thymian, Pizzakräuter, Kräuter der Provence
250 ml Wasser, warm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Ruhezeit ca. 120 Min. Gesamtzeit ca. 155 Min.
Mehl mit den getrockneten Kräutern nach eigener Wahl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Kuhle machen, da hinein die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker mischen. Salz am Rand entlang streuen. Hefe und Zucker mit etwas warmem Wasser lösen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Dann mit dem restlichen Mehl und dem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Je besser man den Teig knetet, je besser wird das Endergebnis. Dann wieder zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich die Menge verdoppelt hat.
Den Teig nochmal durchkneten und kleine, ca. eine halbe Handvoll, Portionen vom Teig abnehmen und zu einer Art Schlange rollen und diese dicht um einen rindenlosen Holzstecken wickeln.

Dann solange über das Holzfeuer halten, bis das Stockbrot gegart ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.