Gefüllte Zucchini mit Tomatensoße und Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.07.2009 348 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Zucchini
350 g Hackfleisch, gemischtes
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n), optional
½ Bund Petersilie
etwas Salz und Pfeffer
etwas Käse, geriebener Gouda oder auch Mozarella
1 Ei(er)
2 EL Paniermehl

Für die Sauce:

1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
½ Bund Petersilie
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), passierte
etwas Salz
Oregano
Thymian

Nährwerte pro Portion

kcal
348
Eiweiß
23,31 g
Fett
22,58 g
Kohlenhydr.
12,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini in der Mitte teilen und aushöhlen. Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln, die Petersilie klein hacken und in etwas Fett (Öl oder Butter) in einer Pfanne andünsten. Danach alles zum Hackfleisch geben. Salz, Pfeffer, Ei und Paniermehl dazu und alles gut vermischen. Unter die Hackfleischmasse kann man auch das ausgehöhlte Innere der Zucchini mischen.
Die Zucchini nun mit dieser Masse füllen und in eine Auflaufform legen. Die Zucchini werden nun bei ca. 180-200°C in den vorgeheizten Backofen geschoben und nach ca. 20 Min. wird der Käse drüber gestreut. Gesamtbackzeit ca. 45-55 Min.

Für die Tomatensoße werden die klein gewürfelten Zwiebeln und Knoblauch mit der klein gehackten Petersilie in heißem Olivenöl angeschwitzt. Dann kommt das Tomatenmark dazu und das Ganze wird dann mit den pass. Tomaten abgelöscht. Gewürze und Kräuter verwenden je nach Belieben.

Dazu reiche ich Reis.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen!!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schanaia

Das war sowas von lecker - vor allem die Soße! Ich habe nur noch Käse nach 20 Minuten auf dem Hack verteilt und überbacken! Dazu Reis.... Herrlich!

08.08.2020 12:22
Antworten
Sweety304

war sehr lecker, wirds bestimmt nochmal geben :)

03.06.2019 13:02
Antworten
dbartel

Ein sehr schmackhaftes Rezept! Ich hatte noch eine Paprika für die Soße mit kleingeschnitten und den Rest der Hackfleischmischung, der nicht mehr in die Zucchinis passte, dazugetan. Die nach dem Anschwitzen und Anschmoren der Paprika mit den Tomaten abgelöschte Soße kam dann ohne langes Köcheln direkt unter die Zucchinis in die Auflaufform. Dadurch blieben die Zucchinis sehr saftig. Hat uns sehr gut geschmeckt, gibt's bald wieder. LG, Dieter

25.08.2014 15:24
Antworten
binchen59

Hat uns sehr lecker geschmeckt. Ich habe noch Chilli mit in die Soße gegeben. Danke fürs Rezept. LG binchen

19.08.2014 15:46
Antworten
supfaz

Sehr lecker! Von einem anderen Rezept habe ich noch die Idee aufgenommen, die Zucchini vor dem Füllen schon ein bißchen vorzukochen. Das habe ich getan, weil meine seeehr groß war (nach dem Urlaub im Garten vorgefunden...). Und es hat prima funktioniert. Die Garzeit für die Fleischmasse kann dann auch etwas kürzer ausfallen, weil das Fleisch ja schon gebraten ist. Ich habe außerdem noch ein paar Speckwürfel unter die Fleischmasse gemischt und ein Döschen Pilze.

24.08.2013 19:55
Antworten
dreschie

Hallo, heute Mittag gab es Dein Rezept ..... mmmmmmhhhhhh lecher hat uns sehr sehr gut geschmeckt! Das wirds noch öfter geben. gruß Andrea

20.09.2009 19:41
Antworten
schokoladina

Hallo Annette, hat uns sehr gut geschmeckt. Wir machen das bestimmt auch wieder. Vielen Dank und schönen Gruß Petra

05.09.2009 16:38
Antworten
diepo02

Hallo Schokoladina, Danke für die liebe Bewertung!! Lieber Gruß Annette

05.09.2009 22:10
Antworten
jennybee

Sehr lecker! Ganz wunderbares Rezept - danke dafür! wird es jetzt sicherlich öfters bei uns geben! Lieben Gruß

21.08.2009 12:40
Antworten
diepo02

Hallo jennybee, das freut mich sehr das es Euch geschmeckt hat. Danke für das Lob!! Lieber Gruß Annette

21.08.2009 19:58
Antworten