Backen
Dessert
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tiramisutorte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.07.2009



Zutaten

für
1 Tortenboden, dunkel, 2-mal durchgeschnitten
½ Tasse Kaffee, starker
½ Tasse Amaretto
1 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
3 Eigelb, sehr frische
175 g Zucker
8 EL Amaretto
6 Blatt Gelatine
4 EL Wasser
500 g Mascarpone
16 Keks(e) (Amarettini)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Ruhezeit ca. 360 Min. Gesamtzeit ca. 420 Min.
Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen und kühl stellen. Kaffee und Amaretto mischen.

Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und den 8 EL Amaretto auf dem Wasserbad dickschaumig schlagen. Die Gelatine einweichen, in einem Topf mit 4 EL Wasser auflösen und unter die Eigelbmasse rühren. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und den Mascarpone gründlich unterrühren. Die steif geschlagene Sahne unterheben.

Einen Tortenring um den ersten Biskuitboden legen, diesen mit 1/3 der Kaffee-Amaretto Mischung tränken, dann mit der Hälfte der Creme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und ebenso verfahren. Nun den dritten Boden auflegen und ebenso mit dem restlichen Kaffee-Amaretto tränken.

Die Torte mindestens einen halben Tag kühlen, dann 1/2 Becher Sahne steif schlagen, auf die Oberfläche streichen, dünn mit Kakao bestäuben und evtl. mit Amarettini und Sahnetupfen dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.