Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2009
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 184 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Chinakohl
1 Stange/n Porree
2 kleine Möhre(n)
1 kleine Paprikaschote(n), gelb
1 kl. Dose/n Bambussprosse(n), 230 g
1 kl. Glas Sojasprossen, 350 g
5 EL Sojasauce, pikant
1 Msp. Sambal Oelek
1/2 TL Fünf-Gewürz-Pulver, chinesisches
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
1 Liter Brühe
4 Tasse/n Reis (Duft-)
1 Flasche Sauce (Süß-Sauer-)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Chinakohl, Porree, Möhren und Paprika putzen und waschen. Soja- und Bambussprossen abtropfen lassen. Porree und Möhren in feine Ringe bzw. Scheiben, Paprika in kleine Rauten schneiden.
Gemüse vermengen und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Fünf-Gewürze-Pulver und Pfeffer würzen.

Gemüsemischung auf die Chinakohlblätter verteilen und fest aufrollen.

Etwa 1 Liter Brühe im Wok zum Kochen bringen. Die Chinakohlröllchen auf den Dämpfeinsatz legen, diesen in den Wok hängen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen, dann herausnehmen.

Vier Tassen Wasser zum Kochen bringen und darin zwei Tassen Duftreis bei niedriger Hitze garen. Der Reis ist gar, wenn das Wasser komplett verdampft ist. Dauert ca. 20 Minuten.

Die Chinakohlröllchen mit dem Duftreis und Süß-Sauer-Sauce anrichten.