Rosinenplätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.07.2009



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Ei(er)
125 g Margarine
65 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Tüte/n Vanillinzucker
50 g Sultaninen, gehackt
½ TL Zimt
1 Ei(er), zum Bestreichen
etwas Milch, zum Bestreichen
Fett, für das Backblech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten rasch verkneten, etwas rasten lassen.
Gleich große Bällchen auf dem Handteller breit drücken, auf ein gefettetes Backblech legen und mit Eiermilch bestreichen.

Bei 180°C im Backofen ca. 12 min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, die Plätzchen sind schön kross geworden. Sehr lecker ! Einen Teil der gehackten Rosinen habe ich vorher in Rum eingeweicht. Die Menge reichte bei mir gerade so für 1 Blech. LG, Angelika

24.07.2015 16:38
Antworten