Bewertung
(142) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
142 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2003
gespeichert: 3.707 (1)*
gedruckt: 16.169 (18)*
verschickt: 341 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2002
1.484 Beiträge (ø0,24/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Bandnudeln
1 EL Öl (Olivenöl)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Wein, weiß
1/2 Becher Schmand
1/2 Becher Sahne
2 EL Tomatenmark
  Salz
  Pfeffer
100 g Krabben, vorgekocht
2 EL Joghurt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudelwasser aufsetzen, in der Zwischenzeit die Zwiebel klein würfeln. Nudeln ins kochende Wasser geben.
5 Minuten bevor die Nudeln fertig sind mit der Sauce anfangen: Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelstückchen darin glasig braten, die Knoblauchzehen dazu quetschen, kurz mit andünsten. Mit einem Schluck Weißwein ablöschen. Schmand und Sahne in die Pfanne rühren, erhitzen. Das Tomatenmark dazu geben. Die Sauce wird jetzt schön lachsfarben. Köcheln lassen, so dass man eine sämige Sauce erhält. Salzen, pfeffern. Hitze runterdrehen, die Sauce darf nicht mehr kochen. Joghurt unterrühren, Krabben in die Sauce geben, nur kurz erwärmen, sonst werden sie hart. Nun müssten auch die Nudeln fertig sein. Abgießen und Nudeln mit Sauce auf Tellern anrichten. Fertig!