Vegetarisch
Auflauf
Diabetiker
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Schnell
Vollwert
einfach
fettarm
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfer Reisauflauf mit Mozzarella - Gemüse

sehr feiner Geschmack, fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.74
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.07.2009



Zutaten

für
150 g Naturreis
Gemüsebrühe, gekörnte
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
1 Glas Pilze
2 große Möhre(n)
1 Pck. Tomate(n), passierte (bereits pikant gewürzt)
1 Kugel Mozzarella, evtl. halbfett
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Basilikum
Thymian
etwas Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 320 kcal
Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. In das Kochwasser Gemüsebrühe und etwas Salz geben.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Paprikaschoten in mundgerechte Würfel schneiden, Zwiebeln und Mozzarella fein würfeln. Die Pilze gut abtropfen lassen und die Möhren in Scheiben schneiden.

Etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Wenn sie etwas Farbe bekommen haben, gibt man die Pilze hinzu und brät sie bei voller Hitze scharf an. Dann Paprika und Möhren hinzugeben und bei mittlerer Hitze weiter braten. Etwas salzen und pfeffern, dann die passierten Tomaten hinzugeben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und das Gemüse ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, immer wieder umrühren. Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und den Kräutern pikant abschmecken. Die Mozzarellawürfel hinzugeben und so lange rühren, bis sie geschmolzen sind.

In eine Auflaufform den Reis geben, darüber das Gemüse schichten und im Ofen ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kickersfan29

Sehr lecker! Frage: Wie viel Gramm sind 1 Pck. Tomate(n), passierte (bereits pikant gewürzt) ? Habe 2 Pkg. à 400 g genommen... Das fand ich ausreichend. Ich habe frische, braune Champignons verwendet, den Mozzarella werde ich das nächste Mal nicht in die Sauce geben, (ist mir zu "klebrig"), sondern "obendrauf" zum Überbacken. Wird mit Sicherheit nochmals gekocht. LG Kickersfan29

18.04.2015 13:56
Antworten
annahbananah

Unglaublich lecker! Wird es jetzt öfter geben

12.05.2014 17:37
Antworten
Destitute

Ok, den Auflauf gab es heute und er hat mir gut geschmeckt. Wirklich umgehauen hat er mich aber leider nicht. Hatte mir etwas mehr erhofft mit dem Mozzarella und dem noch einmal im Ofen backen. Muss auch sagen, dass ich die ganze Auflauf/im Ofen backen-Sache am Ende nicht wirklich verstanden habe. Hätte ich die fertige Gemüsesoße mit dem geschmolzenen und untergemischten Mozzarella einfach mit dem fertigen Reis vermischt, dann hätte ich das selbe Ergebnis gehabt, wie mit den zusätzlichen 20 Minuten im Backofen. Also wie gesagt, es hat mir wirklich gut geschmeckt, aber "überbacken" würde ich es nicht noch einmal.

19.11.2013 23:18
Antworten
BlackRoseJara

Super lecker ^.^ Ich habe noch die Pilze durch ein paar gekochte Kartoffeln ersetzt, sonst aber alles so gelassen. Hat sehr gut geschmeckt, danke für das Rezept. LG BRJ

22.06.2013 15:44
Antworten
lieselotte

Sehr lecker! Ich hatte nur eine Paprikaschote und habe frische Champignons verwendet. Ich hatte auch nur ungewürzte passierte Tomaten, hat aber dem Geschmack keinen Abbruch getan. Muss man eben die Soße stärker würzen. Die Gemüsebrühe habe ich zur Soße gegeben, nicht ins Reiswasser. Ist einfach Gewohneitssache. Tipp: Pizzagewürz passt ganz hervorragend dazu ;-)

20.03.2013 19:17
Antworten
ulimaus67

haben die Karotten wegelassen da keine im Haus,aber sonst wars lecker,häte aber auch ohne zu überbacken lecker geschmeckt, Rest heute auf arbeit gegessen , in der Mikrowelle warm gemacht und hat noch super geschmeckt.

19.05.2012 01:14
Antworten
Sorka

Es gab diesen leckeren Auflauf gestern bei uns, und er hat sogar meinem Bruder, der normalerweise immer nörgelt wenn es kein Fleisch gibt, gut geschmeckt. Ein tolles Rezept, da man mit dem Gemüse auch wunderbar variieren kann, da wir keine Möhren hatten, kam einfach eine Dose Mais dran. MfG Sorka

11.07.2010 10:39
Antworten