Gebackene Banane mit Honig und Sesam


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.93
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.08.2003 348 kcal



Zutaten

für
1 TL Butter
1 große Banane(n)
1 kleine Banane(n)
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Honig
2 EL Sesam

Nährwerte pro Portion

kcal
348
Eiweiß
5,04 g
Fett
11,31 g
Kohlenhydr.
54,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für 1 ERwachsenen und 1 Kleinkind ab 1 Jahr: Fruchtige Süßspeise für Babys und Kleinkinder

Butter in einer Pfanne schmelzen, inzwischen die Bananen schälen, längs halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Die Bananenhälften in die Pfanne legen und den HOnig darauf geben. Nach etwa 2 Minuten wenden, mit den Sesamsamen bestreuen und noch einmal 2 Minuten backen. Warm servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ein köstlicher Nachtisch! Juulee

14.09.2020 08:17
Antworten
FroNatur

Hallo, ich habe zum Anbraten Kokosfett genommen und statt Sesam gehackte Mandeln. Foto ist hochgeladen. Tanti Saluti, Zuckerschnute

11.03.2020 21:16
Antworten
Böhnchen95

Sooo einfach & lecker. Da esse ich die 2 Portionen auch gerne mal alleine... :D

20.11.2018 20:32
Antworten
Katzenfreund_78

kann mich nur anschließen, sehr, sehr lecker. Kann ich nur empfehlen

15.09.2014 20:09
Antworten
zauberhaft123

Super lecker, eine tolle Idee für einen Nachtisch!

27.08.2014 21:04
Antworten
M4162

Sesam für das Baby??????????????

07.03.2004 20:31
Antworten
Kissi

Mmmmhhh, das hört sich prima an, schmeckt garantiert auch Erwachsenen!! Gruß Kissi

22.02.2004 14:13
Antworten
pacz999

Eine nicht-jugendfreie Variante besteht darin, die Bananen zum Schluss mit einem Schuss Grappa zu flambieren. Ergibt zusammen mit dem Honig eine sehr leckere Sosse!

11.11.2003 10:47
Antworten
strauch

hi also ich habe dieses rezept auch schon gemacht und es schmeckt sehr lecker.obwohl ich 14 bin habe ich es gemacht:-)

18.10.2003 14:12
Antworten
rinchen76

...also das ist einfach lecker und hat nicht nur meinem kleinen Süßen geschmeckt... Liebe Grüße Rinchen

18.09.2003 09:18
Antworten