Gegrillte Lachsspieße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal zum Grillen im Garten, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 27.07.2009 328 kcal



Zutaten

für
600 g Lachsfilet(s)
Öl
½ Zitrone(n), Saft davon
½ Bund Thymian, frischer
1 Paprikaschote(n), grüne
200 g Salatgurke(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
328
Eiweiß
30,78 g
Fett
21,87 g
Kohlenhydr.
2,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Lachsfilet in mundgerechte Würfel schneiden. 2 EL Öl mit Zitronensaft verrühren, Die Lachswürfel damit vermengen und zugedeckt ca. 20 Minuten kühl stellen.

Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mit 2 EL Öl verrühren. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Die Salatgurke schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.

Holzspieße einölen, abwechselnd Lachs, Paprika und Gurke aufreihen. Die Spieße in einer Aluschale 6-8 Minuten grillen, dabei mit Thymianöl bepinseln und mehrmals wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kocherli

Hab ich gemach. Sehr sehr lecker. Es bedarf keinen weiteren Komentar. Weiter so Gruß Kocherli

23.04.2011 21:47
Antworten