Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Herbst
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Salat aus dem Glas

die Zucchinischwemme kann kommen, schmeckt beim Grillen sehr gut

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.07.2009



Zutaten

für
3 kg Zucchini, mit Schale (möglichst kleine-sonst viel Schnippelarbeit)
½ kg Zwiebel(n)
500 ml Apfelsaft, klarer
250 ml Gurke(n) -Aufguss-Konzentrat
500 ml Wasser
175 g Zucker
4 TL Salz
3 TL Curry
2 EL Gewürzmischung (Einmachgewürz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucchini vierteln und eventuell die Kerne rausschneiden. Bei großen alles *weiche* wegschneiden. Die Schale bitte dran lassen, schlechte Stellen rausschneiden. In ca. 2-3 mm dicke Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln vierteln und in Ringe schneiden.
Gewürze und Flüssigkeiten mit den Zwiebeln aufkochen lassen. Dann die Zucchini dazugeben und alles 5-8 Minuten aufkochen lassen. Dann in saubere Gläser füllen (nicht wundern, es ist wenig Flüssigkeit pro Glas!!).

Schmeckt zum Grillen sehr gut, aber auch im Winter als Salat.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schatziputz

Der Salat schmeckt immer! Die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall! Jetzt haben wir immer einen auf Vorrat! Danke für das leckere Rezept!

01.01.2015 18:16
Antworten
workingcowhorse

Schnell gemacht und lecker. Hab noch 3 Gläschen im Kühli, eine tolle Beilage zu Gegrilltem. Danke fürs rezept. LG WCH

14.08.2011 19:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker, wir sind begeistert. Vor allem man kommt der Zuchini Schwemme bei. Danke.

17.08.2010 00:14
Antworten
zizazub

Hallo rasselring, das Rezept finde ich sehr interessant und würde es gerne ausprobieren, da ich mich mit dem Einkochen nicht so gut auskenne habe ich noch 3 Fragen. Du sagst es ist wenig Flüssigkeit pro Glas. Die Zucchini müssen aber immer bedeckt sein oder? Wenn ich die Gläser abgefüllt habe, einfach wie Marmelade auf den Kopf stellen und auskühlen lassen oder nochmal zum "Einkochen" in den Ofen? Und zum Schluss... Wie lange halten sich die Zucchini dann? Schon im Voraus vielen Dank für die Antworten zizazub

28.12.2009 14:30
Antworten
der-rotter

Hallo rasselring, deine Zucchini-Salat war einfach Himmlisch, aber auch im Geschmack einfach sehr gut. Hatte ihn heute Probiert. Gruß Friedhelm

06.09.2009 17:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo lorber!! Danke schön ;) Bei uns ist der beliebt ohne ende. Gerade praktisch bei der Zucchinischwemme.Wenn man ganz spontan Grillen möchte...hat man immer was da. Und, er schmeckt auch im Winter sehr gut LG

27.07.2009 07:56
Antworten
lorber

hallo rasselring, ich kenne den zucchini-salat und kann dir nur beipflichten - er schmeckt wirklich sehr gut. er ist eine leckere alternative zu fertigen salaten aus dem glas und schmeckt prima. so ist ein leckeres abendbrot mit wenig aufwand gesichert. ich nehme den "gurkenmeister" von hengstenberg als gurkenaufguß. danke fürs einstellen des rezeptes gruß lorber

27.07.2009 05:50
Antworten