Bewertung
(22) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2009
gespeichert: 427 (20)*
gedruckt: 1.975 (44)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot (ca. 500 g)
150 g Champignons
2 EL Öl
600 g Schweinefleisch, geschnetzelt, nach Gyros-Art gewürzt
2 EL Tomatenmark
2 EL Weinbrand, evtl.
3 EL Schmand oder Crème fraiche
 EL Butter für die Form
100 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200°C (Gas: Stufe 3) vorheizen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Die Champignons putzen, waschen evtl. halbieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Paprika und die Champignons darin unter Wenden ca. 3 min. anbraten, herausnehmen. Das Fleisch portionsweise in der Pfanne 5 - 6 min. braun braten. Die Champignons und Paprika wieder mit in die Pfanne geben. Tomatenmark und nach Belieben Weinbrand einrühren, aufkochen. Den Schmand unterrühren.

Das Gyros in eine gefettete Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen. Im Ofen ca. 10 min. goldgelb überbacken. Evtl. mit Kräutern garnieren.

Am besten schmeckt dazu Fladenbrot. Als Getränke passt kühler Weißwein oder kühles Bier.