Gedeckter Kirschkuchen mit Frischkäse

Gedeckter Kirschkuchen mit Frischkäse

Rezept speichern  Speichern

sehr fruchtig, für 20 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 25.07.2009



Zutaten

für
450 g Weizenmehl
200 g Frischkäse
125 ml Milch
125 ml Öl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
40 g Semmelbrösel
2 Gläser Sauerkirschen
500 ml Kirschsaft
100 g Zucker
75 g Speisestärke
75 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mandelstifte
Fett, für das Backblech
Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Frischkäse mit der Milch und dem Öl glatt rühren und den Zucker, den Vanillezucker und das Salz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, darüber sieben und unterkneten.
Ein Backblech ausfetten. Den Teig halbieren. Eine Hälfte auf Backblechgröße ausrollen, auf das Backblech legen und mit Semmelbröseln bestreuen.

Die Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Saft falls nötig mit Wasser auf 500 ml ergänzen, mit dem Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit ein wenig Kirschsaft oder Wasser anrühren und in den kochenden Kirschsaft rühren. Etwas abkühlen lassen und dann die Kirschen unterheben. Die Masse auf dem Teig verteilen.

Den restlichen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und als Deckel auf die Kirschen legen.

Die Butter in einem Topf zerlassen. Den Zucker, den Vanillezucker und die Mandelstifte einrühren und so lange erhitzen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
Die Mandelmasse auf dem Teigdeckel verteilen und den Kuchen dann im auf 180°C vorgeheizten Backofen etwa 35 min. backen.

Wenn die Mandeln zu schnell schwarz werden, mit Alufolie abdecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ela*

Hallo jackie89, wenn Du die Bewertungshistorie für dieses Rezept anklickst wirst Du sehen, dass Du 4 Sterne vergeben hast. Du brauchst nur auf den Link 'Stimmen:' direkt unter den angezeigten Sternen zu klicken. Im Rezept selber wird der Durchschnittswert angezeigt. Wie sich dieser berechnet, ist direkt unter der Bewertungshistorie erklärt. Gruß Ela* chefkoch.de

25.03.2012 10:17
Antworten
Junimi

Wieso hat das Rezept jetzt nur 3 Stern ich habe VIER gegeben!!!

25.03.2012 09:34
Antworten
Junimi

Weshalb hat diesen leckeren Kuchen noch keiner bewertet? Hab den bei einer Freundin gegessen, die das Rezept allerdings aus einem Backbuch hatte. Ich hab's mir geben lassen, hier gesucht und gefunden! (Zettelei mag ich nicht mehr, mein Kochbuch hier ist perfekt!) Der Kuchen ist schnell und einfach gemacht, weil nur 1 x backen, sehr saftig und echt lecker. Meine Familie liebt Kuchen mit Sauerkirschen. Einzig die Mandelstifte werde ich das nächste Mal durch Mandelplättchen oder diese noch kleineren Würfelchen ersetzen, weil man den Kuchen dann besser schneiden kann.

25.03.2012 09:33
Antworten