Pizzabrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Ciabatta oder Toast, auch gut als Fingerfood, schnell, einfach und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 25.07.2009



Zutaten

für
2 m.-große Tomate(n)
200 g Kochschinken
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 große Zwiebel(n)
1 Becher Sahne
200 g Käse, gerieben
1 Becher Brunch
Salz und Pfeffer
Chilipulver
2 Ciabatta, zum Aufbacken oder 15 Scheiben Toastbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten, Kochschinken und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chili würzen.

Backofen auf ca. 200°C vorheizen.

Ciabatta in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Masse auf die Brotscheiben geben (etwa 1 großer Esslöffel pro Scheibe) und ca. 10 min überbacken, bis die Oberfläche leicht braun wird.

Schmeckt heiß oder auch abgekühlt sehr lecker.

Gut geeignet für ein Buffet oder einfach zwischendurch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hausmann-Harzer

Wir hatten es zu Silvester,aber ohne Tunfisch,war sehr lecker

02.01.2017 18:46
Antworten
sternthaler75

Ich hab die Pizzabrote neulich für unterwegs gemacht, sie waren der absolute Renner. Ich hab das Original- Brunch genommen, und Putenbrustwurst wegen der Nicht-Schwein-Esser. Die Hälfte der Brote waren zudem ohne Thunfisch, die zweite Hälfte dann mit.

16.08.2015 11:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Brunch: am besten die Sorte Paprica-Chilli

30.07.2009 22:35
Antworten