Südseetraum


Rezept speichern  Speichern

Kokosmilch - Minz - Eis auf weißem Martinischaum mit Ananas

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 25.07.2009



Zutaten

für
150 ml Kokosmilch
100 ml süße Sahne
100 g Zucker
3 EL Zitronensaft
1 EL Kondensmilch
½ Pck. Vanillinzucker
4 Blätter Pfefferminze
6 cl Batida de Coco

Für die Sauce:

25 g Zucker
50 ml Wermut, z.B. Martini Bianco
25 ml Wasser
3 Eigelb
¼ Ananas, für die Dekoration

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden
Für das Eis die Sahne in einer Schüssel kurz aufschlagen, so dass Blasen entstehen.
Die Minze mit der Kokosmilch in einem Messbecher mit dem Pürierstab pürieren und zusammen mit den anderen Zutaten zur Sahne geben und verrühren. Alles in einen Behälter mit Deckel geben und ins Gefrierfach stellen. Nach 15 Min kurz durchrühren, nach weiteren 30 Minuten nochmals durchrühren und danach alle 45 Minuten kurz durchrühren, bis eine cremig feste Masse entstanden ist.

Für den Martini-Schaum in einem Wasserbad die Eier mit dem Zucker kurz aufschlagen und den Martini und das Wasser zugeben und solange schlagen, bis ein cremig weißer Schaum entstanden ist. Aber vorsichtig, nicht zu heiß werden lassen, sonst stocken die Eier.

Die Ananas in kleine Stücke schneiden und mit dem Schaum und dem Eis dekorativ auf einem Dessertteller anrichten.

Zusätzlich kann man das Dessert mit einem Zitroneneis servieren, das schmeckt noch besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.