Frucht
Getränk
Haltbarmachen
Likör
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer - Likör

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.07.2009 2058 kcal



Zutaten

für
250 g Himbeeren
200 g Kandiszucker, weißer
½ Liter Wodka (40%)
1 Vanilleschote(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
2058
Eiweiß
3,37 g
Fett
0,85 g
Kohlenhydr.
213,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die frischen Himbeeren waschen und auf Küchenkrepp trocknen lassen. Die Vanilleschote längs aufschneiden.

Den Kandiszucker, die Himbeeren und die Vanilleschote in ein Gefäß mit weiter Öffnung (ca. 1 l Inhalt) füllen und mit dem Wodka auffüllen. Den Likör 4 - 6 Wochen bei Zimmertemperatur dunkel stehen lassen und ab und zu leicht schütteln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Magicprincess

Hallo! kann man statt Wodka etwas anderes verwenden? wenn ja was? lg

03.12.2018 18:22
Antworten
zappe63

Hallo, ich hab den Likör auch schon mit weißem Rum gemacht, schmeckt uns ebenfalls sehr gut. Korn sollte auch möglich sein, hab ich aber noch nicht ausprobiert. LG Sabine

04.12.2018 06:26
Antworten
liamerci1979

Ich übe mich in Geduld ;-) Ich habe ein Bild hochgeladen, doch leider ist das nicht da :-(

22.05.2017 20:23
Antworten
liamerci1979

Hallo Zusammen, habe mich soeben auch dazu entschieden diesen Himbeerlikör anzusetzen. Super einfach und schnell. Ich habe dafür tiefgekühlte Himbeeren verwendet und bin nun gespannt. 6 Wochen ist eine lange Zeit, ich hoffe ich halte das aus ;-) . Foto werde ich hochladen, sieht super appetitlich aus. Freu mich schon aufs erste Gläschen an einem hoffentlich lauen Sommerabend. Über den Geschmack werde ich selbstverständlich nochmals berichten. LG und vielen Dank

20.05.2017 17:08
Antworten
zappe63

Hallo liamerci, die paar Wochen hältst du durch 😉. Dafür schmeckt das erste Gläschen dann um so besser. LG Sabine

21.05.2017 16:12
Antworten
küchenträumerle

Lecker, lecker, lecker! Habe ich schon gesagt, dass Dein Likör lecker ist? Er ist lecker!

12.08.2014 16:15
Antworten
Süßmaul1904

Hallo Habe diesen Likör vorletztes Jahr zu Weihnachten verschenkt! Er ist sehr gut angekommen! Vielen Dank für das tolle Rezept!

20.04.2013 16:12
Antworten
Süßmaul1904

P.S. : Haben Waldbeeren verwendet anstatt Himbeeren!

20.04.2013 16:13
Antworten
willihelm

Hallo, eben habe ich nach 6 langen Wochen das erste Glässchen genossen. Das Gebräu schmeckt so lecker himbeerig das ich echt überracht war so einen Geschmack ohne Chemie hinzubekommen. Gruß willi

07.10.2012 19:50
Antworten
zappe63

Hallo Willi, schön, dass dir der Likör so gut schmeckt. Da wir seeeehr viele Himbeeren haben, warten meine Freunde schon jedes Jahr auf ein Fläschchen. Gruß Sabine

11.10.2012 06:26
Antworten