Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2009
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 1.016 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Niere(n) vom Lamm
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Olivenöl
1 TL Butter
1 Zweig/e Rosmarin
Cocktailtomaten
4 EL Balsamico, alter (Maletti Qualität)
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nierchen von Fett und Röhren befreien und in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer kleinen Pfanne moderat erhitzen und die Nierchenscheiben von beiden Seiten darin kurz anbraten. Vor dem Wenden die angedrückte Knoblauchzehe und den Rosmarinzweig dazugeben und die Nierchen fertig braten, das geht sehr schnell.
Die Butter einschmelzen lassen, nochmals kurz durchschwenken, die Nierchen aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die halbierten Cocktailtomaten im verbliebenen Bratensatz kurz anbraten, dann mit dem Balsamico ablöschen. Ganz kurz einkochen lassen, die Nierchenscheiben nochmals kurz in der Sauce erwärmen und sofort mit einem Stück knusprigem Ciabatta servieren.