Brissler


Rezept speichern  Speichern

Mürbeteigkuchen mit Mandarinen und Haselnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.07.2009



Zutaten

für
125 g Margarine
125 g Zucker
4 große Eigelb, getrennt
etwas Rum
250 g Mehl
etwas Backpulver
2 Dose/n Mandarine(n)
5 Eiweiß
200 g Haselnüsse
200 g Zucker
2 EL Rum
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Margarine mit Zucker, Eigelb, Rum, Mehl und Backpulver zu einem Mürbeteig verarbeiten. Den Teig auswellen und in ein mit Backpapier ausgelegtes, oder eingefettetes Blech geben (28 cm). Die abgetropften Mandarinen gleichmäßig darauf verteilen.

Das Eiweiß steif schlagen. Haselnüsse, Zucker und Rum unterheben. Die Masse auf die Mandarinen streichen und gut verteilen.

Im Umluftherd ca. 55 Minuten bei 170°C backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bienemajapapaya

Ein sehr leckerer Kuchen! Habe das Rezept gefunden, weil ich noch gemahlene Haselnüsse und Mandarinen aus der Dose loswerden musste. Ein raffiniertes Rezept durch die verschiedenen Schichten, sehr saftig auch durch die Mandarinen. Hat ganzen Familie super geschmeckt. Vielen Dank!

16.01.2022 13:18
Antworten