Obazda


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gerupfter, angemachter Camembert

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.07.2009



Zutaten

für
80 g Butter
50 g Sahne-Schmelzkäse
200 g Camembert(s)
75 g Käse, (Limburger)
75 g Frischkäse, (Joguhrt Frischkäse)
1 Schuss Bier
1 m.-große Zwiebel(n), möglichst rot
4 Prisen Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
Kümmel
einige Stiele Petersilie, zur Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zutaten sollten Zimmertemperatur besitzen.

Butter, Camembert, Limburger, Schmelzkäse, Frischkäse, Paprikapulver, Kümmel nach Belieben und Bier zu einer guten Creme, beispielsweise mit einem Stabmixer, verarbeiten. Wer möchte, kann natürlich auch alles mit der Gabel zerdrücken und glatt rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Zwiebel fein würfeln und untermengen. Mit Petersilie und einigen Zwiebelringen garnieren.

Mit frischen Laugenbrezeln, möglichste noch warm, und kühlem Bier servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

64Rosita

Habe das Rezept ausprobiert, um zu testen , wie sich der Schmelzkäse drin macht. Ehrlich gesagt finde ich, dass der Geschmack drunter gelitten hat. Rosita

09.09.2021 21:49
Antworten
Betting

Einfach traumhaft lecker, haben wir schon oft gemacht und gibt es immer wieder auf jeden Fall 🌟🌟🌟🌟🌟

04.04.2019 19:38
Antworten
trekneb

Hallo, nachdem ich schon mehrere Obazda Rezepte nach gemacht habe, zählt Dein Rezept zu meinen Favoriten. Danke für das schöne Rezept! LG Inge

04.03.2018 18:06
Antworten
dave_hof

Das Rezept an sich war ja echt super und auch sehr lecker, die Mengenangaben pro Portion in meinem Fall aber etwas zu hoch ;-) Ich habe den Obatzdn in der Arbeit für 15 Personen gemacht und diese Personen-Anzahl hier auch beim Rezept eingegeben. Das Ergebnis waren gute 8kg Obatzda :-) Geschmeckt hat es aber jedem und die 8kg wurden, zumindest fast, verputzt xD

04.08.2017 12:57
Antworten
operner

Ich liebe dieses Rezept. Für mich ist es perfekt. Danke

26.03.2011 13:49
Antworten
Estefania1

Hi Jas77! So ein super Obazda Rezept bekommt man aus Down Under! ;-) Ich habe hier im CK 4 Obatzter Rezepte gefunden, die alle sehr gute Bewertungen hatten. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich nach und nach alle 4 gemacht. Deines hat uns sehr gut gchmeckt. Habe das Bier weggelassen, weil Kinder mitgegessen haben. Vielen Dank für die Veröffentlichung. LG, Estefania

15.06.2010 09:30
Antworten
jas77

Vielen Dank. Mich hat es auch fast drei Jahre gedauert, fuer mein Geschmacksempfinden die richtige Mixtur zu finden. Freut mich sehr dass es auch Dir schmeckt. Das gute ist im Sueddeutschenraum bekommt man alles im ALDI oder LIDL.... Leider nicht hier in Australien. :( Cheers from Down Under.

22.03.2010 23:20
Antworten
Chocolate-Chip

Einfach perfekt - genau so muss Obazda für mich schmecken - fühl mich gerade wie im Biergarten :) Danke für das leckere Rezept.

22.03.2010 17:34
Antworten