Linseneintopf mit Tofuwürfeln


Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch / Vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
 (56 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 22.07.2009



Zutaten

für
200 g Linsen, z.B. Pardina-
250 g Tofu
2 m.-große Kartoffel(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
600 ml Wasser
1 Schuss Sojasauce
Öl, zum Anbraten
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Ingwerpulver, oder frische Wurzel
Paprikapulver, scharf
n. B. Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in Öl glasig dünsten. Mit Sojasauce und Wasser ablöschen und die Linsen zugeben. Zum Kochen bringen. Anschließend die Kartoffeln schälen, würfeln und zu den Linsen geben.

Während die Linsen kochen, Tofu würfeln und mit Öl anbraten. Den Tofu in der Pfanne mit Salz, Ingwer und Paprikapulver würzen.

Wenn die Linsen gar sind (nach ca. 20 - 30 Minuten,) den angebratenen Tofu und das Tomatenmark zugeben und vorsichtig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Ingwer abschmecken.

Nach Belieben mit Balsamicoessig servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TSCHMÖRFI

Sehr lecker! Auch ich habe Räuchertofu reingemacht, seeeeehr lecker. Dieses Rezept wird ein persönliches Basic! :-)

23.08.2020 08:24
Antworten
Gourmetprinzessin

Ach ja: am nächsten Tag ist er um Längen besser! Er muss gut durchziehen. Ich gebe oft etwas Wasser nach wenn das ganze zu trocken wird.

13.04.2019 13:01
Antworten
Gourmetprinzessin

Wir machen diesen Eintopf sehr gern. Ich gebe lediglich noch Möhren, Sellerie und Lauch beim Anbraten hinzu. Mit Räuchertofu steht er dem Linseneintopf meiner Oma in nichts nach. Mein vegan lebender Freund ist in Ostwestfalen mit Omas Fleischeintöpfen groß geworden und er sagt das gleiche. Danke für das Rezept! (Den Löffel Essig geben wir immer auf dem Teller drüber. Nur so ist er richtig gut.)

13.04.2019 12:58
Antworten
Alice26

Schönes Rezept, als Grundlage/Richtwerte für das Mengenverhältnis Linsen-Wasser. Uns wäre es als Eintopf so allerdings zu dürftig. Habe ebenfalls noch Lauch und Karotten hinzugegeben und auch Räuchertofu verwendet. Außerdem noch etwas Senf und viel mehr Gewürze.

02.05.2018 16:46
Antworten
Patty76

ich habe noch eine Stange Lauch und eine Karotte zu den Linsen gegeben. Dazu habe ich Räuchertofu in kleine Würfel geschnitten und kross angebraten. Sehr lecker. Danke für das Rezept. LG Patty

22.10.2017 09:51
Antworten
Neela-Amalia

Habe das Rezept auch mit Räuchertofu gemacht und ich kann nur sagen: Suuuuuuper lecker!!!

05.05.2011 09:15
Antworten
froop9

Super lecker und super schnell. Ich bin sehr begeistert. Mit Tofu schmeckt's schon gut, mit Räuchertofu noch besser. Ich hab statt Soja-Sauce, Tiriyaki genommen, um noch mehr Geschmack zu geben.

24.01.2011 21:28
Antworten
tinytroll

Mir hat's super geschmeckt, hab mir gleich mal zwei Portionen für später eingefroren. Heute habe ich eine davon in der Minipfanne aufgewärmt. Zur Resteverwertung habe ich kurz vor Ende einen Schuß Sahne reingegossen und es danach ein wenig zu lange stehen lassen, sodaß es eine dünne, goldbraune Sahne-/Eintopfsoße-Kruste gab. Schmeckt auch super - also ein paar Röst- und Räucheraromen schaden dem ganzen sicherlich nicht :0)

17.09.2010 14:27
Antworten
cara610

Hallo! Hat uns gut geschmeckt; ich habe Räuchertofu verwendet und vor dem Servieren frische Kräuter zugegeben. Ich möchte hier auch unbedingt für frischen Ingwer plädieren!!! Kleine Anmerkung zur Menge: M.E. ist das Rezept für zwei Riesenportionen gedacht! Da der Eintopf aber auch aufgewärmt schmeckt, war das kein Problem ;-)... Gruß Cara

08.02.2010 18:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, schmeckt gut. Ich hatte normalen Tofu genommen, könnte mir aber vorstellen, dass Räuchertofu noch besser passt. LG Maus_X

08.12.2009 07:58
Antworten