Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2009
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 540 (19)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Johannisbeeren, vorbereitet gewogen
600 g Himbeeren, vorbereitet gewogen
600 g Gelierzucker, 2 : 1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, verlesen und mit einer Gabel oder von Hand von den Rispen streifen. Die Himbeeren waschen, abtropfen lassen und verlesen.
Die Beeren in einen Mixer geben und zerkleinern oder von Hand mit einem Stampfer zerstampfen. Bei Verwendung von 600 g Gelierzucker 2:1 muss das Fruchtmus 1200 g ergeben.
Fruchtmus und Gelierzucker in einen entsprechend großen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Dann 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Eine Gelierprobe oder nach Bedarf mehrere Gelierproben nehmen.
Die Konfitüre mit einem Schaumlöffel abschäumen, falls erforderlich. Heiß in Twist-off-Gläser randvoll abfüllen und die Glasränder sauber abwischen.
Die Gläser sofort verschließen, auf den Deckel stellen und ruhen lassen.