Backen
Deutschland
Europa
Frühling
Kuchen
Sommer
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bienenstich mit Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 22.07.2009



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
200 g Zucker
600 ml Milch
250 g Margarine
2 Pck. Zitronenschale
1 Ei(er)
4 EL Marmelade, (Erdbeermarmelade)
200 g Mandelblättchen
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 Pck. Vanillezucker
500 ml Schlagsahne oder Schlagcreme (Cremefine)
1 Prise(n) Salz
500 g Erdbeeren
2 Blatt Gelatine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden. 50 g Zucker, 150 g Margarine, 1 Prise Salz, Zitronenschale und das Ei auf den Mehlrand geben. 200 ml lauwarme Milch mit 1 TL Zucker mischen und den Hefewürfel darin unter Rühren auflösen. Die Milch mit der aufgelösten Hefe in die Mulde gießen. Alles zu einem glatten Teig kneten. Dann abdecken und eine Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen, dann noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

100 g Zucker mit der restlichen Margarine und 4 EL Milch in einem kleinen Topf erwärmen, vom Herd nehmen, die Erdbeermarmelade unterrühren und die Mandeln unterheben. Die Mandelmasse auf den Teig streichen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 35 Minuten backen.
Dann abkühlen lassen.

Das Puddingpulver mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker sowie 7 EL Milch verrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen, das angerührte Puddingpulver einrühren und den Pudding abkühlen lassen. Die Sahne bzw. Schlagcreme schnittfest schlagen und kalt stellen. Die geputzten Erdbeeren vierteln. Die Gelatineblätter einweichen, ausdrücken und auflösen. Etwas Puddingcreme einrühren und nach und nach die Creme mit der Gelatine verrühren. Erdbeeren und Schlagsahne unterheben und die Creme kalt stellen.

Den Kuchen waagerecht halbieren, mit der Creme bestreichen, den Mandeldeckel auflegen und den Kuchen vor dem Servieren noch 2 Stunden kühl stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.