Bewertung
(11) Ø3,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2009
gespeichert: 736 (0)*
gedruckt: 6.673 (24)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2009
78 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Ei(er)
1 TL Butter, weiche
2 TL Süßstoff, flüssiger
1 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 Prise(n) Salz
5 Tropfen Aroma (Vanillearoma)
450 g Magerquark
50 g Grieß (Weizengrieß)
200 g Rhabarber oder Erdbeeren oder Pfirsiche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 94 kcal

Eier, Butter und Süßstoff schaumig rühren. Zitronenschale, Salz, Vanillearoma, Quark und Grieß unterrühren. Den klein geschnittenen Rhabarber untermengen.

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Durchmesser) geben. Bei 180°C ca. 50 - 60 min. backen.

Funktioniert auch gut mit Erdbeeren und Pfirsichstücken. Die Süßstoffmenge nach Geschmack erhöhen oder erniedrigen.

Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Stück, wenn mann den Kuchen mit 20 cm Durchmesser in 8 Stücke schneidet.