Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2009
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 364 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.04.2009
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Weißbrot, rund (ca. 750 g)
500 g Spinat (TK), aufgetaut, gehackt
2 EL Gemüsebrühe, instant
1 Tasse/n Mayonnaise
1 Tasse/n saure Sahne
Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 Dose Kastanien (Wasserkastanien), in Scheiben geschnitten oder gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom runden Brot einen nicht allzu großen Deckel abschneiden. Den unteren Teil aushöhlen, damit man eine schöne Schale zum Füllen bekommt. Die entfernte Brotfüllung in kleine Würfel schneiden oder in mundgerechte Stücke rupfen.

Den aufgetauten Spinat etwas abtropfen lassen und mit den übrigen Zutaten vermischen, in das vorbereitete Brot füllen und bis zum Servieren mind. 1 Stunde kühl stellen.

Die Brotstücke zum Dippen dazu servieren. Zusätzlich noch ein Baguette dazu in Würfel schneiden, damit das Brot nicht ausgeht, bevor der Dip augegessen ist, oder Kräcker mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen dazu servieren.

Tipp: Wenn man die Füllung einen Tag vorher vorbereitet und im Kühlschrank lagert, wird er richtig schön fest.

Genial als Vorspeise bei einer Grillparty oder auf einem kalten Buffet - hier trifft man sich zum Kennenlernen!