Blitz - Pizzasoße


Rezept speichern  Speichern

Tomatensoße, in 2 Minuten zubereitet, sehr würzig

Durchschnittliche Bewertung: 4.71
 (495 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 21.07.2009 189 kcal



Zutaten

für
250 g Tomate(n), passierte
2 Knoblauchzehe(n)
4 EL Tomatenmark
½ Zwiebel(n), klein
2 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
½ TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Basilikum, getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
189
Eiweiß
5,84 g
Fett
9,96 g
Kohlenhydr.
17,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Alle Zutaten in einen hohen Behälter geben (ich nehme immer meinen Wonder Boy) und pürieren, bis die Soße eine schöne sämige Konsistenz hat.

Wer nicht so gerne Knoblauch mag, kann auch erstmal nur eine Zehe nehmen.

Wir essen diese Soße auf Pizza, da reicht sie für ein Blech oder auch zu Pasta dann für ungefähr 2 Portionen.

Auch lecker als Salsa zu Tortillas, dann muss man nur noch ein bisschen Peperoni und Paprika mitpürieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cindyerath94

Die beste pizzasoße, wird jedesmal gemacht 🌞

26.03.2021 21:22
Antworten
Osna123

So gut, dass ich das erste Mal einen Kommentar schreibe. Mega!

17.03.2021 14:21
Antworten
lillyfee00

Sehr gut, wirklich! Das erste mal auf die Weise mit dem pürieren gemacht.

14.02.2021 17:10
Antworten
Stixxis

Das beste Rezept für eine Pizzasosse....5*

25.01.2021 19:25
Antworten
Muxelchen

Lecker! Ich wollte es garnicht auf die Pizza schmieren, sondern lieber pur aus dem Becher löffeln. Top!

22.01.2021 19:03
Antworten
bellabo

Vielen Dank für das schöne Rezept! Habe es heute probiert. Die Soße war schnell zubereitet und hat wirklich sehr gut geschmeckt. Wird in meine Rezeptesammlung mit aufgenommen =)

24.09.2010 19:18
Antworten
Stahler

Durchaus eine gute Soße für Den eigenen Teig. Hab sie gestern ausprobiert, ich habe allerdings etwas Honig dazu gegeben um eine leich süßliche Note mit einzuführen, diese mag zwar fast gänzlich verschwinden sofern der Teig samt Belag im Backofen ist, aber ich fand doch das es den Gaumen etwas mehr verzaubert hat als Ohne... Aber Geschmäcker sind bekanntlich ja Unterschiedlich, ich kann diese Soße jedenfalls nur weiter empfehlen! Gibt von mir definitiv 5 Sterne! Danke dafür ^^

07.03.2010 16:49
Antworten
Ryudo

Ein großartiges Rezept, gehört auf jede herzhafte Pizza! Obwohl wir damit gestern auch unsere Hawaii "gekrönt" haben :D. Besten Dank fürs Einstelln, wird jetzt meine Standartsoße.

15.02.2010 07:42
Antworten
miss-suffy

Freut mich das sie Euch genauso gut schmeckt wie uns, noch ein kleiner Tipp ich mach immer die doppelte Menge und frier den Rest fürs nächste mal ein.

15.02.2010 09:22
Antworten
Manu4498

Prima Idee. Dankeschön

02.04.2021 14:04
Antworten