einfach
gekocht
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Shiitake - Sauce

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.07.2009



Zutaten

für
500 g Spaghetti
6 große Pilze, (Shiitake), getrocknet
2 EL Sherry
Salz und Pfeffer
1 EL Öl, (Trüffelöl)
5 Knoblauchzehe(n)
5 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Spaghetti wie gewohnt in Salzwasser bissfest kochen.

Die Pilze ca. eine Stunde in warmem Wasser einweichen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die eingeweichten Pilze in Streifen schneiden, dabei die harten Stiele entfernen. Das Einweichwasser nicht weggießen!

Olivenöl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, den Knoblauch kurz anbraten, die Pilze dazu geben und 1-2 Minuten mitbraten. Dann mit dem Einweichwasser ablöschen, kräftig salzen und pfeffern. Den Sherry dazu geben. Ca. 10 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verkocht ist und nur noch eine ölige Soße übrig bleibt. Zuletzt das Trüffelöl dazu geben.

Die abgetropften Nudeln mit in die Pfanne geben, alles vermengen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kroete116

Welchen Sherry nimmt Du? Ich hatte nur süßen, der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig. Trüffelöl zählt auch nicht zu meinem Bestand und wurde ersetzt durch Olivenöl.

26.08.2011 12:24
Antworten