Joghurt - Himbeer Mousse mit Sauerkirschjelly

Joghurt - Himbeer Mousse mit Sauerkirschjelly

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 19.07.2009



Zutaten

für
100 ml Saft (Sauerkirsch-)
5 Blätter Gelatine
200 g Himbeeren, frische oder gefroren
100 ml Sahne
100 ml Joghurt
1 EL Rohrzucker (Roh-)
1 TL, gehäuft Rohrzucker (Roh-)
einige Basilikum
1 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für das Sauerkirschjelly den Saft mit 1 TL Zucker etwas einkochen. In der Zwischenzeit 1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und in die Sauerkirsch-Zucker-Mischung geben umrühren, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. In kleine Gläser (max. 100 ml) ca 1 cm hoch einfüllen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Für die Mousse die Himbeeren pürieren durch ein Sieb streichen und in einem kleinen Topf mit dem Rohrrohzucker erhitzen. Himbeeren in den Joghurt einrühren, Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. In die Gläser füllen und kalt stellen.

Basilikum im Mörser mit Zucker verrühren, bis der Zucker grün wird.

Zum Servieren die Mousse vorsichtig stürzen und mit Basilikumzucker garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.