Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2009
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 2.920 (16)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.04.2009
92 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
150 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
2 Prisen Salz
Ei(er)
420 g Mehl
2 TL Backpulver
 n. B. Puderzucker
 n. B. Zitronensaft
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in Würfel schneiden und kurz in der Mikrowelle schmelzen, so dass sie noch leicht die Würfelform behält. Danach Zucker und Vanillinzucker, das Salz und die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver sieben, darunter mischen. Falls der Teig noch nicht richtig fest ist, noch etwas Mehl dazu geben.

Mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech 12 Teighäufchen geben. Mindestens 5 cm Abstand lassen, denn sie vergrößern sich um das 2-fache). 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad backen. Sie sollten leicht bräunlich sein, wenn nicht, länger im Backofen lassen.

Abkühlen lassen. Wer will, kann auch noch einen Guss aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft herstellen und die Amerikaner damit bestreichen.