Bewertung
(9) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2009
gespeichert: 131 (1)*
gedruckt: 1.667 (15)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, ganz oder Bruch
Tomate(n)
80 g Oliven, schwarze, Abtropfgewicht
Knoblauchzehe(n)
  Olivenöl
  Salz
1 TL Butter
  Zucker
  Pfeffer
50 g Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. In Salzwasser mit Zucker und Butter nicht ganz gar kochen.
Währenddessen die Tomaten in Stücke schneiden und die Oliven gegebenenfalls entsteinen und grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ganz lassen.

Wenn der Spargel noch gut Biss hat, abgießen und in Olivenöl mit den Knoblauchzehen in einer Pfanne anbraten. Wenn er rundum schön braun ist, die Oliven und Tomaten dazu geben und schmoren, so dass die Tomaten etwas zerfallen. Knoblauchzehen rausnehmen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Pfanne vom Herd nehmen und den Parmesan (möglichst vom Stück) darüber hobeln und etwas zergehen lassen.

Dazu passt am besten Baguette oder auch Salzkartoffeln.