Bewertung
(18) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2009
gespeichert: 420 (0)*
gedruckt: 1.413 (13)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.05.2007
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Gemüse, Rest von z.B. Paprika, Möhren, Staudensellerie usw.
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
5 Liter Wasser
Lorbeerblätter
Peperoncini, getrocknet
1 Handvoll Pilze, getrocknete
1/2 TL Fenchelsamen
  Thymian, frisch oder getrocknet
  Oregano, frisch oder getrocknet
 n. B. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch schälen, Gemüse grob würfeln. In einem großen Topf das Öl erhitzen und alles kurz anbräunen. Gut 5 Liter Wasser darauf gießen und die restlichen Zutaten zufügen. Nun muss die Brühe 2 Stunden köcheln (Deckel drauf). Wer mag, kann sie nun leicht salzen, ich mache das nicht.

Die Brühe durch ein Sieb gießen, abkühlen lassen und portionsweise einfrieren.

Auf eine genaue Mengenangabe beim Gemüse verzichte ich. Je mehr, umso besser. Die "Gemüseabfälle" kann man prima vorher im Tiefkühler sammeln.

Gut für Suppen und Eintöpfe.