Dessert
einfach
gekocht
Kinder
Saucen
Schnell
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jockels Schokoladensauce

Für Eis, Pudding oder zum Naschen

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.07.2009



Zutaten

für
100 g Milch
90 g Sahne
80 g Schokolade
etwas Vanille
etwas Chili oder Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Milch und Sahne mit Vanille kurz aufkochen lassen. Die Schokolade klein hacken und darin schmelzen. Ein paar Minuten köcheln lassen, damit die Soße noch eindickt. Dann in Fläschchen füllen und abkühlen lassen. Keine Sorge, die Soße wird beim Erkalten noch etwas dickflüssiger.

Tipp: Wer etwas Besonderes machen möchte, kann auch noch Chiliflocken oder Pfeffer mit in die Soße geben. Die Schokoladensorte kann man nach Geschmack wählen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Schokoladensauce ist schnell und lecker Danke für das Rezept LG patty

10.08.2018 17:16
Antworten
urmelhelble

Ich hab's mit Mokkaschokolade plus einer Prise Chili getestet - ausgezeichnet ! lG, urmel

11.08.2013 20:59
Antworten
gabipan

Hallo! Ich fand den Schokoladeanteil für die Sauce viel zu gering - habe schon ein wenig mehr als 100g genommen, war mir aber trotzdem zu dünnflüssig, auch nach Kühlschranklagerung. Habe sie über einen Kuchen gegossen - süß genug war die Sauce. LG Gabi

22.07.2009 14:05
Antworten