Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2009
gespeichert: 116 (0)*
gedruckt: 673 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
553 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hackfleisch, vom Rind (Faschiertes)
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Ei(er)
125 g Quark, (Topfen)
  Salz und Pfeffer
100 g Sesam
8 EL Öl
1 Dose Tomate(n)
3 EL Tomatenketchup
 etwas Paprikapulver, scharf
 etwas Cayennepfeffer
 n. B. Zucker
250 g Reis
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
10 g Butter
500 ml Brühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Reis die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen, den Reis dazugeben und mit Brühe (die Menge evtl. der Reissorte anpassen) aufgießen, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme den Reis ausquellen lassen.

Für die Sauce die Tomaten mit ihrem Saft in einen hohen Topf geben und mit dem Mixstab pürieren, zum Kochen bringen, etwas einkochen lassen und mit Cayennepfeffer, Salz und Paprika scharf abschmecken (evtl. mit etwas Zucker abrunden).

Für die Laibchen Faschiertes, Zwiebelwürfel, Knoblauch, Eier und Topfen sehr gut zu einem glatten Teig vermengen und den Fleischteig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen 16 kleine Laibchen formen und diese in Sesam wälzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen bei Mittelhitze vorsichtig braten, den Sesam nicht verbrennen lassen.

Mit dem Reis, der heißen Tomatensoße und eventuell Salat servieren.